authentische & hochwertige

Hochzeitsfotos, Shootings, Video

Hochzeitsplaylist – Musik für jede Hochzeit

1. November 2020

DJ_Hochzeit

Was wäre die Welt nur ohne Musik? Wohl sehr trist, deshalb darf eine gute Playlist natürlich auch auf auf eurer Hochzeit nicht fehlen. Ich habe für euch alle Musikarchive durchgeschaut und verschiedene Spotify Playlisten zusammengestellt, die mit Sicherheit zünden werden.

Tatsächlich kann ich auch von meiner eigenen Erfahrung profitieren, denn ich habe für ein befreundetes Paar auf ihrer Hochzeit aufgelegt. Das oben auf dem Bild bin ich ;).

Jedenfalls habe ich euch folgende Playlists zusammengestellt:

  • Eine Playlist für die Hochzeitsvorbereitung mit inspirierenden Beats und Lounge-Musik
  • Eine Playlist fürs Warm up zu Beginn der Feier und für zwischendurch
  • Eine Playlist mit romantischen Liedern für den Hochzeitstanz und intime Momente
  • Eine Playlist mit absoluten Top Hits, die eure und die Stimmung der Gäste nach oben katapultieren werden

Ihr könnt die Playlisten natürlich 1:1 verwenden oder ihr lasst euch inspirieren, nutzt einzelne Lieder und stellt damit eure eigenen Playlisten zusammen. Falls ihr es so machen wollt, habe ich noch einige Tipps parat.

 

Hochzeitsplaylist 1: Lieder für die Hochzeitsvorbereitungen

Wenn ich kreativ arbeite und zum Beispiel Themen suche und Blogposts schreibe, höre ich gerne Jazz und andere ruhige Musik.

Wenn euch gerade im Internet und Magazinen zu eurer Hochzeit inspirieren lasst, ihr ein Brautkleid sucht oder nach Deko-Ideen stöbert, dann ist die nächste Playlist bestimmt perfekt für euch.

Inspirierende, ruhige und kreativitätsfördernde Musik, ein bisschen Café del Mar, chillige Beats und ruhige Musik – das ist die Playlist für eure Hochzeitsvorbereitungen.

 

Hochzeitsplaylist 2: Warm up

Jetzt geht es zur eigentlichen Hochzeitsplaylist. Eine Playlist mit romantischen, emotionalen Liedern für euren Hochzeitstanz. Dabei könnt ihr alles um euch vergessen, denn es geht nur um euch und eure Beziehung zueinander.
Während sich die Gäste unterhalten, während gegessen und getrunken wird und zwischendurch: Das ist die Hochzeitsplaylist mit den warm up Songs.

 

Playlist 3: Romantische Hochzeitslieder


Jetzt geht es zur eigentlichen Hochzeitsplaylist. Eine Playlist mit romantischen, emotionalen Liedern für euren Hochzeitstanz. Dabei könnt ihr alles um euch vergessen, denn es geht nur um euch und eure Beziehung zueinander.

 

Nummer 4: Die Hochzeitsparty – absolute Top Hits

Diese Hits kommen sehr gut an – garantiert. Aber setzt sie dosiert ein und spielt nicht einen Top Hit nach dem nächsten. Das ist die Hochzeitsplaylist mit den Top Hits.

Diese Playlist reicht für eine lange Partynacht und ist komplett gemischt. Hits aus den 80ern, 90ern und aktuelle Nummern. Jedes dieser Lieder ist bekannt und ein Top Hit, der garantiert ankommen wird.

Lieder für eure Hochzeit – Tipps

Damit eure Hochzeitsplaylist zündet und sowohl Opa & Oma als auch die jungen Gäste tanzen und Spaß haben, habe ich euch ein paar Tipps zusammengestellt.

Tipp 1: Vergesst bei der Musik eure älteren Gäste nicht

Eine Hochzeit ist in der Regel ein großer und wichtiger Tag für alle Generationen. Daher könnt ihr gerade zu Beginn ein wenig 70er und 80er Musik spielen, damit eure älteren Gäste in Erinnerungen schwelgen können. Es sind immer ganz tolle Momente, wenn Oma und Opa zusammen tanzen.

Ich empfehle, den Teil mit den Oldies eher am Anfang einzuplanen, denn viele ältere Gäste bleiben nicht bis zum Ende.

 

Tipp 2: Startet langsam

Eure Musik sollte am Anfang der Hochzeitsfeier langsam und unspektakulär sein. Loungemusik ohne Vocals eignet sich hervorragend für den Beginn.

Hebt euch bekannte Musik, Hits und Hymnen, bei denen alle mitsingen können, für später auf.

 

Tipp 3: Die Eröffnung der Tanzfläche

Während ihr tanzt, sollte ein ganz besonderes Lied laufen, mit dem ihr beide Erinnerungen verbindet. An dieses wichtige Lied werdet ihr euch noch lange erinnern.

Wenn ihr dann nach eurem Hochzeitstanz die Tanzfläche für die Gäste eröffnet, solltet ihr einen Stimmungsmacher spielen. Ein Lied, das klar macht: Jetzt startet die Party, jetzt wird getanzt.

Tipp 4: Der Spannungsbogen

Spielt ihr alle Hits nacheinander, wird es schnell langweilig und „immer weiter und schneller“ geht irgendwann nicht mehr.

Daher solltet ihr nach einem Hit ein Lied spielen, das unbekannt ist oder nicht zu den absoluten Tophits gehört. Spielt ihr dann wieder einen Tophit, wird die Stimmung umso besser sein.

Ihr könnt zwischen den Tophits auch House-Tracks spielen oder ein ganz anderes Genre verwenden.

Tipp 5: Flexibel sein

Niemand kann vorhersagen, wie die Stimmung sein wird. Ob es eher ein ruhiger Tag wird und sich die Gäste mehr unterhalten oder ob schon früh klar wird, dass ordentlich gefeiert wird.

Daher bucht ihr am besten einen professionellen DJ oder engagiert einen Bekannten, der sich um die Playlist kümmert und flexibel entscheidet, welche Lieder in welchen Situationen laufen.

Tipp: Am besten ist der DJ kein Gast, da er sonst die schönen Momente eurer Hochzeit verpasst und er im Laufe des Abends eventuell keine Lust mehr hat.

Euer Feedback

„It’s time to say goodbye“ – Das wars mit dem heutigen Blogpost und den besten Hochzeitsliedern für jede Hochzeit.

Welche Lieder müssen auf eurer Hochzeit unbedingt gespielt werden? Wie sieht eure Hochzeitsplaylist aus? Schreibt mir gerne einen Kommentar.

Euer Alex

 

Comments
Your Comment